E - Urteile - Rechtsanwaltskanzlei van de Velde - Fachanwalt für Arbeitsrecht - Fachanwalt für Verkehrsrecht

Rechtsanwalt van de Velde
Rechtsanwalt van de Velde
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Direkt zum Seiteninhalt
E-Bikes erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Sie schaffen aber auch neue Rechtsprobleme. So hat sich das OLG Hamm nun als erstes Obergericht mit der Frage befasst, ob E-Bikes als Kraftfahrzeuge einzustufen sind und in der Folge die 0,5-Promille-Grenze gilt. Für Fahrräder gilt diese Grenze bekannter Weise nicht.
André van de Velde | 21/11/2013
Zurück zum Seiteninhalt