Verkehrsunfall - Urteile - Rechtsanwaltskanzlei van de Velde - Fachanwalt für Arbeitsrecht - Fachanwalt für Verkehrsrecht

Rechtsanwalt van de Velde
Rechtsanwalt van de Velde
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Direkt zum Seiteninhalt
Es liegt kein Verstoß gegen die Schadenminderungspflicht vor, wenn der Geschädigte eines Verkehrsunfalls zunächst einen Anwalt mit der Wahrnehmung seiner Rechte beauftragt und sich dadurch die Einholung eines Schadengutachtens verzögert.
André van de Velde | 14/12/2012
Der für Verkehrsunfallsachen zuständige VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat am 20.10.2009 ein Urteil gefasst, das sich mit dem Thema Stundenverrechnungssätzen befasst.
André van de Velde | 14/12/2012
Zurück zum Seiteninhalt